Seiko: Presage Automatic Chronograph – Baselworld 2016

Dieser Seiko-Chronograph ist neu in Europa

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 20. März 2016

Mit der Uhrenlinie Presage, die ab diesem Jahr auch außerhalb Japans vermarktet wird, will Seiko seine Mechanikpräsenz im unteren bis mittleren Preissegment stärken. Leadermodell ist der – auf der Baselworld 2016 vorgestellte – Presage Automatic Chronograph mit Manufaktur-Automatikkaliber 8R48 im 42-Millimeter-Edelstahlgehäuse. 

Seiko: Presage Automatic Chronograph
Seiko: Presage Automatic Chronograph

Es gibt 1.000 Stück mit weißem Emailzifferblatt (2.500 Euro) und 1.000 Exemplare, deren tiefschwarze Uhrengesichter in der aufwendigen Urushi-Technik von Hand lackiert werden (2.800 Euro). ak

Hublot: Classic Fusion Chronograph 42 mm

Dass die Chronographenfunktion schon lange ein Klassiker ist, weiß auch Hublot. So erhält das automatische Chronographenwerk HUB 1153 ein 42 Millimeter großes Gehäuse, das für die Schweizer Marke ungewöhnlich klein ist. Der Classic Fusion Chronograph 42 mm präsentiert sich in drei verschiedenen Ausführungen: Entweder besteht das Gehäuse … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33461 Modelle von 796 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']