Produkt: Chronos Sportuhren-Katalog 2019/2020 Digital
Chronos Sportuhren-Katalog 2019/2020 Digital
1200 aktuelle und brandneue Sportuhren von über 100 Marken

Sinn x Chronos: Limitierte Sondermodelle

Wann kommt das nächste Modell?

Sinn Spezialuhren und die Uhrenzeitschrift Chronos haben schon viermal zusammengearbeitet und limitierte Sondereditionen aufgelegt. Dabei steht das C im Modellnamen für unser Magazin. Die erste war 2015 die Sinn U2 C.

Sinn Spezialuhren: U2 C
Die ausverkaufte Sinn U2 C von 2015

Bei dieser Profitaucheruhr die Sinn für Kampfschwimmer und Spezialeinheiten entwickelt hat, haben wir die Farben reduziert und auf die roten Details des Grundmodells verzichtet. Zudem ließen wir die zweite Zeitzone weg, um ein noch aufgeräumteres Zifferblatt zu erreichen. Die Uhr kam mit einem grünen Silikonband und einem NATO-Band in Schwarz mit grauen Streifen. Mit einer Tauchtiefe von 2.000 Metern, Ar-Trockenhaltetechnik, salzwasserbeständigem Gehäuse aus deutschem U-Boot-Stahl, und Tegiment-gehärtetem Gehäuse mit schwarzer Hartstoffbeschichtung war sie für die härtesten Einsätze gewappnet. Die U2 C war schnell ausverkauft.

2016 ließen wir mit der limitierten Sinn 240 C die 1970er-Jahre wieder aufleben.

Sinn 240 C (Frontaufnahme)
Die ausverkaufte Sinn 240 C von 2016

Für den Retrotouch sorgten die Tonneau-Form des Edelstahlgehäuses mit den aufwendig polierten Flanken und Sonnenschliff auf der Lünette, der dottergelbe Sekundenzeiger sowie der farblich kontrastierende innenliegende 24-Stunden-Ring für eine zweite Zeitzone. Zum Siebzigerjahre-Styling passte das mittelbraune Kalbslederband mit abnehmbarer Lederunterlage. Ein zusätzliches Edelstahlband wurde mitgeliefert. Auch dieses Modell ist ausverkauft.

2018 folgte mit der Sinn 103 St C ein Retromodell, dass sich noch stärker an der Sinn-Historie orientierte.

Limitierte Sinn Spezialuhren 103 St C
Die ausverkaufte Sinn 103 St C von 2018

Als Vorbild dienten die Fliegermodelle 101 und 102 aus den frühen 1970er Jahren, aus denen auch die heutige Sinn 103 hervorgegangen ist. Die damals verwendeten Handaufzugskaliber Valjoux 7733 und Valjoux 236 verfügten über die schöne Bicompax-Aufteilung mit kleiner Sekunde links und Minutenzähler rechts. Kein Datum oder Wochentag störte die Klarheit des Zifferblatts. Bei einigen Modellen unterstütze Sinn die Symmetrie mit silberfarben hervorgehobenen Totalisatoren. Diesen Teil der Sinn-Tradition hat Chronos wieder aufleben lassen. Das Modell war wieder schnell vergriffen.

2020 brachten wir zusammen mit Sinn das limitierte Sondermodell U1 C heraus.

Sinn U1 C: Die auf 100 Exemplare limitierte Sonderedition entstand in Zusammenarbeit mit der Uhrenzeitschrift Chronos
Sinn U1 C von 2020: Die auf 100 Exemplare limitierte und ausverkaufte Sonderedition entstand ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Uhrenzeitschrift Chronos

Dieses limitierte Modell feierte die funktionalen Taucheruhren aus U-Boot-Stahl der Marke Sinn. Chronos hat diese Modelle beim Freitauchen und in aktiven Wasserhöhlen getestet und war vom robusten Gehäuse und der optimalen Ablesbarkeit begeistert. Wir wollten mit dem flaschengrünen Verlaufszifferblatt aber auch eine besondere Ästhetik einbringen, die zum Thema Wasser passt. Aus optischen Gründen haben wir auch auf das Datum verzichtet, um eine perfekte Symmetrie des Zifferblatts zu erreichen. Dazu passte das Rindslederarmband in Vintage-Optik mit den grünen, farblich aufs Zifferblatt abgestimmten Ziernähten. Für Robustheit sorgte das gehärtete und hartstoffbeschichtete Gehäuse aus salzwasserbeständigem U-Boot-Stahl, das bis 1.000 Meter wasserdicht ist. Auch diese Uhr war nach wenigen Tagen ausverkauft. jk

Wie geht es weiter? Zuviel möchten wir an dieser Stelle noch nicht verraten, aber am Freitag, den 22. Oktober 2021, um 9 Uhr wird es wieder ein limitiertes Sondermodell von Sinn und Chronos geben! Wie immer nur im im Watchtime.net-Shop. Und wie immer lohnt es sich schnell zu sein, um eins der begehrten Modelle zu ergattern.

Bleiben Sie über neue Sondermodelle und mehr mit unserem kostenfreien Newsletter auf dem Laufenden. Melden Sie sich jetzt an:

Sinn Spezialuhren: 717
Special Deutsche Uhrenmarken: Sinn Spezialuhren
Kurzporträt der Marke Gründungsjahr | 1961 Inhaber | Dipl.-Ing. Lothar Schmidt Preisbereich | 700 bis 14.950 Euro Wichtigste Modelllinien | U-Modelle, Frankfurter Finanzplatz, EZM-Einsatzzeitmesser Markenphilosophie | Der Name Sinn Spezialuhren steht seit 1961 für funktionsstarke mechanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten, Taucher und die Eliteeinheit GSG 9 überzeugen. Vor allem wegen der Technologien wie zum...
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

Produkt: Download:  Bell & Ross BR 03-92 Diver im Test
Download: Bell & Ross BR 03-92 Diver im Test
Die Chronos-Redaktion hat die coole, eckige bis 300 Meter wasserdichte Taucheruhr Bell & Ross BR 03-92 Diver getestet! Kann sie überzeugen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren