Sternglas: Marus Automatik

Taucheruhr für unter 500 Euro

Eine einseitig drehbare Tauchlünette, mindestens eine Wasserdichtheit von 20 Bar, ein wasserfestes Armband aus Metall oder Kautschuk, Leuchtmasse auf Zeigern und Indexen und eine verschraubte Krone – diese fünf Eigenschaften sollte jede Taucheruhr besitzen. Auch das neue Modell Marus Automatik der jungen, deutschen Marke Sternglas, erfüllt diese Anforderungen und kostet dabei weniger als 500 Euro.

Sternglas: Marus Automatik mit grünem Zifferblatt am Kautschukband
Sternglas: Marus Automatik mit grünem Zifferblatt am Kautschukband

Ihr 42 Millimeter großes Edelstahlgehäuse ist bis 200 Meter druckfest und mit einer unidirektionalen Edelstahllünette mit kratzfester Keramikeinlage versehen. Im Innern der Sportuhr tickt das Automatikwerk Miyota 8215, das die drei zentralen Zeiger über das schwarze oder grüne Zifferblatt kreisen lässt. Stunden- und Minutenzeiger sind ebenso wie die Stundenindexe mit grün leuchtender Luminova versehen.

Anzeige

Getragen wird die Marus Automatik am Edelstahl- oder schwarzen Kautschukband. Das wasserfeste Modell ist ab 389 Euro erhältlich. ne

Sternglas: Marus
Sternglas: Marus Automatik mit schwarzem Zifferblatt

[14725]

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Kommentar zu diesem Artikel

  1. In dem Preissegment eine gute Uhr.
    Sieht stylisch und hochwertig aus.
    Sehr spannende Marke.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren