TAG Heuer: Vintage-Chronograph

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 4. Dezember 2010
Ganz an der Geschichte orientiert: der Monaco Vintage Chronograph von TAG Heuer
Ganz an der Geschichte orientiert: der Monaco Vintage Chronograph von TAG Heuer

Filmhelden sind in der Regel unsterblich. Die erste Monaco-Uhr wurde es am Arm von Steve McQueen auch. 1969 war das Ur-Modell von Heuer – damals fehlte noch das TAG im Markennamen – der erste quadratische, wasserdichte Chronograph mit obendrein dem ersten automatischen Stopperwerk. TAG Heuer stellt – rechtzeitig zum 150-jährigen Bestehen – mit der neuen Vintage Monaco ihren Nachfolger vor, und der hat dieselben Eigenschaften: Den Antrieb mit Rotor liefert das Calibre 11 auf Basis ETA 2892-A2. Auch das Logo ist an das historische Heuer-Logo angelehnt ohne erscheint ohne „TAG”. Das Gehäuse ist ein stählernes Quadrat mit Außenmaßen von 39 mal 39 Millimetern, welches einem Druck von 5 Bar stand hält. Der Monaco Vintage Chronograph ist auf 1.860 Exemplare limitiert und kostet 4.950 Euro. dd

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33461 Modelle von 796 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']