TAG Heuer: Vintage-Chronograph

Ganz an der Geschichte orientiert: der Monaco Vintage Chronograph von TAG Heuer
Ganz an der Geschichte orientiert: der Monaco Vintage Chronograph von TAG Heuer

Filmhelden sind in der Regel unsterblich. Die erste Monaco-Uhr wurde es am Arm von Steve McQueen auch. 1969 war das Ur-Modell von Heuer – damals fehlte noch das TAG im Markennamen – der erste quadratische, wasserdichte Chronograph mit obendrein dem ersten automatischen Stopperwerk. TAG Heuer stellt – rechtzeitig zum 150-jährigen Bestehen – mit der neuen Vintage Monaco ihren Nachfolger vor, und der hat dieselben Eigenschaften: Den Antrieb mit Rotor liefert das Calibre 11 auf Basis ETA 2892-A2. Auch das Logo ist an das historische Heuer-Logo angelehnt ohne erscheint ohne „TAG”. Das Gehäuse ist ein stählernes Quadrat mit Außenmaßen von 39 mal 39 Millimetern, welches einem Druck von 5 Bar stand hält. Der Monaco Vintage Chronograph ist auf 1.860 Exemplare limitiert und kostet 4.950 Euro. dd

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren