Tissot: Vintage Powermatic 80

Zum Jahresende lanciert Tissot seine Powermatic 80 im Vintage-Design und mit Goldgehäuse. Dieses besteht wahlweise aus 18-karätigem Rot- oder Gelbgold. Mit 40 Millimetern im Durchmesser bietet es dem Automatikwerk ETA C07.111 genügend Platz. Es sorgt für die zuverlässige Anzeige der Zeit über drei zentral laufende Zeiger und einem Datum bei drei Uhr. Beachtliche 80 Stunden Gangreserve bietet das Kaliber.

Tissot: Vintage Powermatic 80 in Rotgold mit schwarzem Zifferblatt und römischen Ziffern

Tissot: Vintage Powermatic 80 in Rotgold mit hellem Zifferblatt und römischen Ziffern

Die Vintage Powermatic 80 ist in vier Ausführungen erhältlich: In Rotgold mit hellem oder schwarzen Zifferblatt und römischen Ziffern oder in Gelbgold mit hellem oder schwarzem Zifferblatt und arabischen Ziffern. Jede Zifferblattvariante trägt schwertförmige Zeiger, die die gleiche Farbe wie das Gehäuse haben. Mit einer Guilloche in Form von Clous de Paris kostet jede Variante der Tissot Vintage Powermatic 80 2.250 Euro. mg

Anzeige

Im Shop können Sie sich einen Vergleichstest der Powermatic 80 mit der Oris Atrix herunterladen: http://shop.watchtime.net/uhren-magazin/downloads/vergleichstest-oris-versus-tissot-preiswerte-chronometer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren