Uhrenwahl zur MunichTime 2016: Die Gewinner

Zur MunichTime 2016 hatten Sie die Wahl und konnten Ihre Favoriten der Uhrenmesse küren. Unter allen Teilnehmern haben wir attraktive Preise verlost, heute geben wir die glücklichen Gewinner bekannt.

rolex_sammlertraeume

Anzeige

Mit dem zehnten bis dritten Preis im Wert von 148 Euro, dem Buch Sammlerträume – die 100 berühmtesten Rolex-Uhren, verschaffen wir Ihnen Einblick über die Welt der bekanntesten Uhrenmarke. Die Gewinner sind:

  • Peter-Georg Lafferty, Frankfurt
  • Mareen Nagel, Tiefenbronn
  • Jens Reifenröther, Köln
  • Claudia Nahr, Nürnberg
  • Klaus Tumczak, Essen
  • Christian Schmidt, Wedemark
  • Uwe Ürmösi, München
  • Hermann Mühleck, Lich

Der zweite Preis war wahlweise ein Jahresabonnement von Chronos oder UHREN-MAGAZIN. Der Gewinner, Janik Voigt aus Unterreichenbach, hat sich für ein UHREN-MAGAZIN-Abo im Wert von 73,30 Euro entschieden.

UHREN-MAGAZIN 06/2016

Der Hauptgewinn ist ein EZM 9 TESTAF von Sinn Spezialuhren im Wert von 2.990 Euro. Die Dreizeigeruhr ist gemäß des Technischen Standards Fliegeruhren (TESTAF) der Fachhochschule Aachen zertifiziert. Ihr Titangehäuse (Durchmesser: 44 Millimeter) umschließt das Automatikwerk Sellita SW 200-1.

Der Gewinner der MunichTime-Uhrenwahl 2016: Arnd Dickel aus Kreuztal
Der Gewinner der MunichTime-Uhrenwahl 2016: Arnd Dickel aus Kreuztal

Der EZM 9 TESTAF geht an Arnd Dickel aus Kreuztal. “Ich freue mich wirklich sehr. Mit großer Freude und Stolz werde ich das gute Stück sicherlich zukünftig häufig tragen”, sagte er, als er von seinem Gewinn erfuhr. Herzlichen Glückwunsch!

Sinn Spezialuhren: EZM 9 TESTAF
Sinn Spezialuhren: EZM 9 TESTAF

Die MunichTime-Uhrenwahl 2016 fand von 10. bis 30 Oktober auf Watchtime.net statt. Hier finden Sie die Siegeruhren. Rund 1.400 Leser von Watchtime.net haben über sie entschieden. gb

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren