Produkt: Download Einzeltest: Nomos Glashütte Metro
Download Einzeltest: Nomos Glashütte Metro
Das UHREN-MAGAZIN testet die Metro, die erste Uhr mit dem hauseigenen Swing-System von Nomos Glashütte.

Ulysse Nardin: Marine Torpilleur Panda

Jubiläumsmodell zum 175-jährigen Bestehen

Die 1846 gegründete Manufaktur Ulysse Nardin feiert 2021 ihr 175-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum wird die Kollektion Marine Torpilleur durch ein Modell mit weißem Zifferblatt und blauen Totalisatoren erweitert. Die Marine Torpilleur Panda ist mit dem manufaktureigenen Automatikkaliber  UN-118 ausgestattet, das über eine Spiralfeder aus Silizium sowie Anker und Ankerrad aus Diamonsil (diamond on silicon) verfügt.

Ulysse Nardin: Marine Torpilleur Panda
Ulysse Nardin: Marine Torpilleur Panda

Das von der offiziellen Schweizer Prüfstelle COSC als Chronometer zertifizierte Werk mit 60 Stunden Gangreserve  wird umhüllt von einem 42 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit gerändelter Lünette. Das Zifferblattdesign lehnt sich an an die klassischen Marinechronometer, die meist eine große kleine Sekunde bei 6 Uhr und eine Gangreserveanzeige bei 12 Uhr besaßen. Auf das Markenjubiläum verweist der Schriftzug “Chronometry since 1846” in der kleinen Sekunde. Die Marine Torpilleur Panda ist auf 300 Stück limitiert, mit braunem oder blauem Alligatorlederband erhältlich und kostet 7.200 Euro. buc

Anzeige

[14841]

Produkt: Download Fliegeruhren-Test: Bell & Ross, IWC und Zenith
Download Fliegeruhren-Test: Bell & Ross, IWC und Zenith
Das UHREN-MAGAZIN schickt Fliegeruhren von Bell & Ross, IWC und Zenith in den Vergleichstest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren