Vacheron Constantin: Historiques Cornes de Vache 1955

Hörner-tragender Chronograph zur Watches & Wonders 2015

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 6. November 2015

Vorbildern aus der eigenen Uhrengeschichte folgend, stattet die Genfer Manufaktur Vacheron Constantin ihren neuen Chronographen Historiques Cornes de Vache 1955 mit sogenannten “Kuhhorn”-Bandanstößen aus.

Vacheron Constantin: Historiques Cornes de Vache 1955
Vacheron Constantin: Historiques Cornes de Vache 1955

Sie halten das blaue Alligatorlederband an einem 38,5 Millimeter großen Platingehäuse mit zwei Saphirgläsern, zwischen denen das hauseigene Handaufzugskaliber 1142 tickt. Die hochwertige Verarbeitung und Funktionssicherheit des Schaltradchronographenwerkes wie auch der gesamten Uhr belegt die Genfer Punze. So viel Uhrmacherkunst, vorgestellt bei der Messe Watches & Wonders 2015 in Hongkong, kostet bei Vacheron Constantin 75.100 Euro. ak

Longines: Conquest Classic Moonphase

Die Schweizer Marke Longines erweitert ihre Conquest-Kollektion mit einer neuen Stoppuhr, der Conquest Classic Moonphase. Im 30-Minuten-Zähler bei zwölf Uhr befinden sich die Anzeige von Tag und Monat, das Datum zeigt eine Skala am inneren Zifferblattrand. Bei neun Uhr wurden der 24-Stunden-Anzeige und die kleine Sekunde … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche