Produkt: Download: Einzeltest Bulgari Octo Finissimo Automatik
Download: Einzeltest Bulgari Octo Finissimo Automatik
Das UHREN-MAGAZIN testet die derzeit flachste Automatikuhr der Welt, die Octo Finissimo Automatik von Bulgari. Wie trägt sich die Titanuhr am Handgelenk?

Vacheron Constantin: Patrimony Ewiger Kalender extra-flach

Ein Blauton für die Patrimony

Vacheron Constantin bringt seinen extraflachen ewigen Kalender im Patrimony-Gehäuse jetzt mit blauem Zifferblatt und blauem Armband.

Vacheron Constantin: Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial
Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial

Das gewählte Blau ist ausschließlich für die Linie Patrimony reserviert; anderen Kollektionen sind andere Blautöne vorbehalten. Wie bei den bisherigen Modellen in anderen Farben ist das 41 Millimeter große Rotgoldgehäuse nur 8,9 Millimeter hoch und beherbergt das Vacheron-eigene Manufakturkaliber 1120 QP, das mit 4,05 Millimetern Bauhöhe ebenfalls besonders flach ist.

Anzeige

Durch den Saphirglasboden kann man es betrachten. Die mit der Genfer Punze ausgezeichnete Uhr ist in Deutschland für 79.000 Euro erhältlich. buc

Vacheron Constantin: Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial
Kaliber 1120 QP: Vacheron Constantin: Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial

[9046]

Produkt: Download: Bulgari Octo Roma im Test
Download: Bulgari Octo Roma im Test
Die Bulgari Octo Roma verbindet Schweizer Präzision und feine Eleganz mit modernem Design. Das UHREN-MAGZIN hat die alltagstaugliche Version der edlen Octo getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren