Vogard: Weltzeituhr

Dorea Dauner
von Dorea Dauner
am 28. Dezember 2010
Der Business Officer von Vogard gibt Orientierung darüber, wo es wie spät ist
Der Business Officer von Vogard gibt Orientierung darüber, wo es wie spät ist

Einem vielreisenden Geschäftsmann könnte diese Uhr wertvolle Dienste leisten. Die Black Business Officer von Vogard ist als Begleiter rund um den Globus gedacht. Alle Reiseziele, die der Daylight Saving Time – zu Deutsch: Sommerzeit – unterliegen, sind speziell gekennzeichnet, wie man es schon von früheren Vogard-Modellen her kennt. Der patentierte Mechanismus Timezoner 01 des Automatikwerks ermöglicht auch bei diesem Modell die markentypische bequeme Einstellung der 24 Zeitzonen, einfach durch das Drehen der Lünette. Die Basis des Timezoner-Kalibers ist das ETA 2892-A2. Das braune Zifferblatt mit dem Titancarbid-geschwärzten Gehäuse und Armband bietet einen neuen Vogard-Look. Um sich die Stunden der Welt anzeigen zu lassen, werden 6.800 Euro fällig. dd

Noch mehr über Weltzeituhren erfahren Sie hier!

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33732 Modelle von 799 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']