Wempe Glashütte: UHREN-MAGAZIN Limited Edition

Das UHREN-MAGAZIN feiert Geburtstag und lanciert zu diesem Anlass zusammen mit Wempe Glashütte eine limitierte Sonderedition. Es ist eine Fliegeruhr aus der Zeitmeister-Kollektion mit Chronographenfunktion und Datumsanzeige. Entsprechend der klassischen Fliegeruhren bleibt das Zifferblatt in Schwarz zurückhaltend, die weißen arabischen Ziffern und das Dreieck für die Zwölf heben sich davon ab.

Wempe Glashütte: UHREN-MAGAZIN Limited Edition
Wempe Glashütte: UHREN-MAGAZIN Limited Edition (Bild: THOMAS BENDER)

Bodengravur der UHREN-MAGAZIN Limited Edition
Bodengravur der UHREN-MAGAZIN Limited Edition (Bild: THOMAS BENDER)

Die Minuterie läuft ringsum auf der Rehaut. Angetrieben von dem Automatikkaliber ETA/Valjoux 7753 läuft die Zeit aus der Mitte. Diese ist auch im Dunkeln ablesbar, da die Edelstahlzeiger und Indizes mit Leuchtmittel belegt sind. Anders als ihr Vorbild hat diese Sonderanfertigung eine glänzend polierte Lünette und ein markantes, braunes Lederarmband. Zudem prangt auf jedem Gehäuseboden der 25 Exemplare eine feine Gravur, die an das einmalige Jubiläum des ältesten Fachmagazins für mechanische Uhren erinnert. Für 2.175 Euro wird der Chronometer ab dem ersten Quartal 2014 nach Hause geliefert und ist auch direkt in unserem Online-Shop bestellbar:

https://www.watchtime.net/shop/uhren-accessoires/

Die Wempe Zeitmeister Flieguhr ist ausverkauft.

Produkt: Download: Sinn Spezialuhren 717 im Test
Download: Sinn Spezialuhren 717 im Test
Boarding Time: Das UHREN-MAGAZIN testet das Modell 717 von Sinn Spezialuhren, das von der historischen Borduhr Nabo 17 ZM inspiriert ist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren