Wie ein Uhrwerk zusammengesetzt wird – am Beispiel von Audemars Piguet

Ein Uhrwerk besteht aus vielen kleinen Einzelteilen, die zusammen ein mechanisches Wunderwerk ergeben. Das nachfolgende englischsprachige Video führt in die komplexe Technik der Royal Oak Offshore Grande Complication von Audemars Piguet ein und zeigt, aus welchen Komponenten sie besteht. Warum gibt es Brücken im Uhrwerk? Welchen Zweck erfüllt das Räderwerk? Wie wird ein Zeiger montiert? Verdeutlicht werden die einzelnen Schritte am Manufakturkaliber 2885 mit Automatikaufzug. Die große Komplikation verfügt über einen Schleppzeigerchronographen, einen ewigen Kalender mit Mondphasenanzeige sowie über eine Minutenrepetition. 

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit beeindruckenden Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren