Wie Piaget eine mechanische Uhr extrem präzise machen will

Die Manufaktur Piaget ist bekannt für ihre ultraflachen mechanischen Uhren. Beim Genfer Uhrensalon 2016 stellte Piaget eine Hybriduhr aus Quarz und Mechanik vor, die Emperador Coussin XL 700P. Diese Technik soll die mechanische Uhr noch präziser machen. Wie das Prinzip funktioniert, das seine Energie auf mechanischem Wege von einem Mikrotor erhält, zeigt Michael Klefoth, General Manager Piaget Northern Europe, in unserem Interview. Mit der Limelight Stella lanciert Piaget die erste Automatikuhr mit Komplikation für Damen. Weshalb die Manufaktur ihren Fokus bei den Damenuhren gezielt auf die Mechanik legt, verrät Michael Klefoth ebenfalls im Video-Interview von Watchtime.net.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren