Zenith: Vintage-Chronograph

Sommerlicher Stopper: der El Primero New Vintage 1969 von Zenith
Sommerlicher Stopper: der El Primero New Vintage 1969 von Zenith

Der Sommer ist da, auch bei der Uhrenmarke Zenith. Bei der neuen Damenuhr, deren klassische Formen an die Markenvergangenheit erinnern, zaubert die Schweizer Uhrenmanufaktur auf das 40 Millimeter große Edelstahlgehäuse zahlreiche Diamanten und legt ihm ein weißes Alligatorband an. Die Variante ohne Diamanten wirkt neutral und keineswegs feminin. Dann wirkt die New Vintage 1969 einfach wie ein klassischer Stopper, der auch an einem Männerarm nicht fehl am Platze wirkt. Für den Antrieb ist das El Primero 469 verantwortlich, dessen Unruh mit den typischen 36 000 Halbschwingungen pro Stunde schwingt. Das Unisex-Modell ohne Diamanten kostet 6.900 Euro, mit Diamanten kostet der Stopper 9.100 Euro. dd

Produkt: Download: Zenith Defy El Primero 21 im Test
Download: Zenith Defy El Primero 21 im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet den neuen Chronographen von Zenith, der die Hundertstelsekunde messen kann. Alles über den Defy El Primero 21 erfahren Sie hier!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren