Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.

Formex: Essence Leggera Forged Carbon

Karbonuhr für das Handgelenk

Gerade einmal 50 Gramm wiegt das 43 Millimeter große und bis zehn Bar wasserdichte Karbon-Gehäuse der Essence Leggera Forged Carbon von Formex. Wie der Name schon andeutet, ist auch das Zifferblatt aus geschmiedetem Karbon gefertigt. Dahinter tickt das chronometerzertifizierte Automatikkaliber STP1-11 vom Werkehersteller Swiss Technology Products aus Lugano, das baugleich dem Eta 2824-2 ist. Die kratzfeste Keramiklünette und die Krone sind aus Zirkonium-Oxyd gefertigt, das eine fünffach höhere Härte als Edelstahl aufweist.

Formex: Essence Leggera Automatic Chronometer Forged Carbon styled
Formex: Essence Leggera Automatic Chronometer Forged Carbon styled

Typisch für Formex sind die patentierte Gehäusefederung und eine Faltschließe aus Karbon mit patentierter Schnellverstellung. Die Karbonuhr kann man sich für 1.880 Euro ans Handgelenk schnallen. sz

Anzeige

 

Produkt: Download: Hublots Kombinationsspiel beim Design
Download: Hublots Kombinationsspiel beim Design
Weshalb ist das Design der Big-Bang-Modelle das Erfolgsgeheimnis von Hublot?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren