Nomos Glashütte: Club Campus in Grau und Orange | Watches & Wonders 2021

Vier neue Modelle in den Farben des Jahres: "Absolute Gray" und "Future Orange"

Die Nomos Glashütte-Serie für junge Leute Club Campus wird zur Watches & Wonders 2021 um vier Modelle in zwei Größen und den angesagten Farben “Absolute Gray” und “Future Orange” erweitert. Bekannt geworden als die “Uhr zum Abitur”, gilt die Club Campus als erschwinglich, robust und langlebig.

Nomos Glashütte: Club Campus in den Farben "Absolute Gray" und "Future Orange"
Nomos Glashütte: Club Campus in den Farben “Absolute Gray” und “Future Orange” (Bild: NOMOS Glashuette)

Ziffern und Indexe auf dem orangen und grauen Zifferblatt leuchten blau nach, der kleine Sekundenzeiger ist jeweils Neonorange. Beim Zifferblatt handelt es sich um ein so genanntes California-Dial: auf der einen Hälfte zeigt es arabische, auf der anderen römische Ziffern.

Anzeige

Rückseitig ist auf dem geschlossenen Gehäuseboden Platz für gute Wünsche, eine Gravur, die es gratis dazu gibt. Dahinter tickt das bisher am meisten gebaute Nomos-Handaufzugskaliber Alpha. Die vier neuen Modelle sind rechtzeitig zum Abitur ab Ende Mai erhältlich und kommen als Club Campus von 36 Millimetern Durchmesser für 1.100 Euro und Club Campus 38 für 1.200 Euro in den Handel. MaRi

Nomos Glashütte: Club Campus mit Platz für persönliche Widmungen auf dem Gehäuseboden
Nomos Glashütte: Club Campus mit Platz für persönliche Widmungen auf dem Gehäuseboden (Bild: NOMOS Glashuette)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren