Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.

Sinn Spezialuhren: U1 B

Taucheruhr mit blauem Zifferblatt

Die beliebte Taucheruhr U1 von Sinn Spezialuhren gibt es neu mit einem blauen Zifferblatt. Dieses ist mit markanten, weißen Indexen versehen, die nachleuchtend sind. Auch die drei zentralen Zeiger und das Orientierungsdreieck auf der Lünette versieht Sinn mit Leuchtmasse.

Sinn: Spezialuhren U1 B Soldat mit blauem Silikonband
Sinn Spezialuhren U1 B mit Silikonarmband

Gehäuse und Krone des 44 Millimeter großen Modells bestehen aus U-Boot-Stahl. Dieses Material ist seewasserbeständig, sehr fest, amagnetisch und rissbeständig. Wasserdicht bleibt die Uhr bis zu einem Druck von 100 Bar, zudem ist sie unterdrucksicher. Um die Krone vor Schlägen zu schützen und um ein Eindrücken in den Handrücken zu verhindern, sitzt sie bei vier Uhr. Der Taucherdrehring der U1 B ist mit der Tegiment-Technologie behandelt und ist dadurch besonders kratzfest.

Anzeige

Antrieb liefert der Taucheruhr das Automatikkaliber Sellita SW 200, das zudem über eine Datumsanzeige verfügt. Getragen wird die U1 B entweder am blauen Silikonarmband (1.820 Euro), am Leder- (1.650 Euro) oder am Massivarmband (1.820 Euro). ne

Sinn: Spezialuhren U1 B mit Edelstahlband
Sinn Spezialuhren U1 B mit Massivarmband

[7342]

Produkt: Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Die neue Premier-Kollektion hebt sich von den professionellen Flieger- und Taucheruhren ab, ohne die Markencodes zu verletzten. Das UHREN-MAGAZIN hat den neuen Chronographen 42 getestet.

Uhren von Sinn Spezialuhren in der Datenbank von Watchtime.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren