Produkt: Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Mit der DS PH200M bringt Certina eine seiner frühen Taucheruhren zurück an die Oberfläche. Spannend: Nicht nur das Design, sondern auch die Technik ist historisch. Chronos hat die Taucheruhr getestet.

Tissot: Chemin des Tourelles in Blau und Braun

Die elegante Dreizeigeruhr erhält zwei neue Zifferblätter

Tissot präsentiert seine elegante Uhrenlinie in neuen Farbkombinationen. Die Chemin des Tourelles erhält in diesem Sommer ein dunkelblaues Zifferblatt. Auf dieses trägt wahlweise arabische Ziffern für die Sechs und die Zwölf und im Übrigen Strichindexe oder die Kardinalpunkte besetzen römische Zahlen. Den Antrieb gibt das automatische Powermatic 80 der Eta, das ein Datum bei sechs Uhr zur Anzeige bringt. Die Edelstahluhr wird an einem blauen Lederband oder einem stählernen Gliederband getragen.

Tissot: Chemin des Tourelles mit blauem Zifferblatt (745 Euro)
Tissot: Chemin des Tourelles mit blauem Zifferblatt (745 Euro)

Eine zweite Version zeigt die Chemin des Tourelles in einem roségoldfarben beschichteten Edelstahlgehäuse mit braunem Zifferblatt. Dazu bietet Tissot nur ein braunes Lederband an. Die Schweizer Marke bringt die braunen und blauen Uhren in zwei Größen: 32 Millimeter für die Damen und 42 Millimeter für die Herren. Unbeschichtet und mit Lederband kosten die Modelle je 745 Euro, mit Stahlband 795 Euro und mit beschichtetem Gehäuse schließlich 855 Euro. mg

Anzeige

Tissot: Chemin des Tourelles mit blauem Zifferblatt und Stahlband (795 Euro)
Tissot: Chemin des Tourelles mit braunem Zifferblatt und roségoldbeschichtetem Gehäuse (855 Euro)
Tissot: Chemin des Tourelles mit braunem Zifferblatt und arabischen Ziffern

[5451]

Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren