Grand Seiko

Die erste Grand Seiko kam 1960 auf den Markt. 1964 wurde sie um ein Datum erweitert und 1967 um einen Automatikaufzug. 1968 tickte die erste Grand Seiko mit „Hi-Beat“-Kaliber besonders schnell. Ab 1993 bereicherten Quarzuhren die Kollektion. 2004 kombinierte Grand Seiko Quarz und Mechanik zur innovativen Spring-Drive-Technik. seit 2017 ist Grand Seiko eine eigene Marke. In unseren Artikeln über die Marke Grand Seiko erfahren Sie mehr über ihre Neuheiten, ihre Historie und ihre Entwicklung.

Neuste Beiträge

Anzeige
Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!
Produkt: Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Oris bringt erstmals eine Zeitzonenfunktion in die Taucheruhren-Linie Aquis. Ob die Aquis GMT Date damit immer noch alle Anforderungen an eine professionelle Taucheruhr erfüllt, klärt der UHREN-MAGAZIN-Test.
Anzeige
Weitere Artikel laden