Tutima

Tutima entstand 1927 aus den Firmen Uhren-Rohwerke-Fabrik Glashütte AG, und der Uhrenfabrik Glashütte AG, die beide von Dr. Ernst Kurtz geführt wurden. Tutima erlebte einen Aufschwung wurde aber aufgrund des Krieges 1945 in die niedersächsischen Gemeinde Ganderkesee verlegt. Der Tutima Military Chronograph Ref. 798 wurde im Jahre 1984 zur offiziellen Pilotenuhr der NATO gewählt. Nach dem Mauerfall orientierte Tutima sich zurück nach Glashütte, wo die Marke eine Manufaktur etablierte.

Neuste Beiträge

Alle Fakten der Uhren in der Watchtime.net-Datenbank

Anzeige
Produkt: UHREN-MAGAZIN 4/2020
UHREN-MAGAZIN 4/2020
Alternative zu Edelstahl: Titanuhren in großer Design- und Preisvielfalt +++ Übersicht Sportuhren: Zeitmesser zum Fliegen, Schwimmen, Wandern und Segeln +++ Jörg Schauer: 30 Jahre Schauer - Vom Mann zur Marke
Produkt: Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Download Marktübersicht: Mechanische Uhren unter 39 Millimeter
Das Angebot des Uhrenmarkts im Überblick: 90 mechanische Uhren unter 39 Millimeter zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 1.2018 mit Bild, Daten und Preis.
Anzeige
Weitere Artikel laden