Zeppelin Uhren

Unter der Marke Zeppelin lanciert die Firma Point tec GmbH Uhren, die an den Visionär und Konstrukteur Graf Zeppelin erinnern sollen. Auch das Logo der Zeppelin-Uhren verweist auf die legendären Luftschiffe. » weiter

Neuste Beiträge

Anzeige
Produkt: Download: Vergleichstest Uhren unter 1.000 Euro: Swatch versus Seiko
Download: Vergleichstest Uhren unter 1.000 Euro: Swatch versus Seiko
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht mit der Swatch Sistem51 Irony Tux und der Seiko SRP772K1 mechanische Uhren unter 1.000 Euro.
Produkt: Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Deusche reisen gern. Geht es weit weg, leisten Uhren mit zweiter Zeitzone gute Dienste. Das UHREN-MAGAZIN hat vier GMT-Uhren von Meisteringer, Stowa, Mühle-Glashütte und Union Glashütte einem ausführlichen Test unterzogen.
Anzeige

Der Münchner Sitz der Firma, die Will Birk 1987 gründete, ist die Ideenschmiede, in der ein Team von Designern, Technikern und Uhrmachern die Zeppelin-Kollektionen entwickelt. Mit dem Konzept, qualitativ hochwertige Uhren mit einem unverwechselbaren Design und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis herzustellen, konnte sich das junge Unternehmen schon bald auf dem deutschen Markt erfolgreich positionieren. Alle Zeppelin-Uhren – von der Quarzuhr über die Automatikuhr bis hin zum zertifizierten Chronometer – werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Es werden nur hochwertige Bauteile sowie Qualitätsuhrwerke renommierter Hersteller eingeschalt. Die wichtigsten Modellinien von Zeppelin sind 100 Jahre Zeppelin, Hindenburg und LZ 127 – alle benannt nach den faszinierenden Luftobjekten. Die Uhren von Zeppelin kosten zwischen 150 und 2.500 Euro.

Weitere Artikel laden