Porsche Design Uhren

Das Designstudio wurde 1972 von Ferdinand Alexander Porsche, der den ersten Porsche 911 gestaltete, gegründet. Neben Bekleidung, Uhren und Accessoires wie Brillen und Schreibgeräten designt das Studio auch Haushaltsgeräte und Industrieprodukte. » weiter

Neuste Beiträge

Alle Fakten der Uhren in der Watchtime.net-Datenbank

Anzeige
Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.
Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.
Anzeige

Seit 2003 gehört das vorher unabhängige Unternehmen wieder mehrheitlich zur Porsche AG, und 2017 wurden auch die letzten Anteile übernommen. Während Porsche Design für die Uhren früher mit Herstellern wie IWC und Eterna zusammenarbeitete, betreibt die Marke seit 2015 eine eigene Uhrenfertigung im Schweizerischen Solothurn. Dabei spielen die Themen Titan, Schwarz, Chronographen und der Bezug zu den Porsche-Sportwagen eine wichtige Rolle.

Weitere Artikel laden